Donnerstag, 5. März 2009

Cloak and Dagger

Moops-Update:

Anscheinend ist es ja schick geworden mit Arbeitstiteln herumzuhantieren, die dann eher Codenamen als "vorläufige Titel" (wie wir den Begriff bisher verstanden haben) sind. Bei uns hingegen sind eigentlich fast alle Titel entsprechend unserer Vorschläge erhalten geblieben. Nach gemeinsamer Reflektion sind wir aber dann doch zum Schluss gekommen, dass ein solches Vorgehen in der Tat ganz praktisch sein kann.

Wir haben uns daher auch Codenamen für die kommende Projekte überlegt:
ad 1) "Lilie" ist der Roman, an dem wir gerade für Piper sitzen: Alles ganz schrecklich geheim und das Buch muss auch noch so schnell wie möglich fertig werden.
ad 2) "Reiche 3: Stahl" ist (wie man leicht erraten kann) der dritte Teil der Zerrissenen Reiche und wird von uns gerade parallel unterfüttert.
ad 3) "Zardoz" ist der Auftaktband unserer zweiten Fantasy-Reihe bei Piper, die wohl 2010 das Licht der Welt erblicken wird. Dazu gibt es aktuell erstmal reihenweise Vorplanungen, aber tatsächlich in den Text und die detailierte Plotplanung steigen wir erst im Sommer ein.

Daneben sitzen wir noch an einem feinen, kleinen Übersetzungsauftrag und einem noch viel feineren Artikel für einen Aufsatzband unserer hochgeschätzten Frau Professor Dr. Rohr. weirdoz* hat übrigens auch mal wieder ein paar ganz heiße Eisen im Feuer, da wir aber von NDAs umzingelt sind, dürfen wir dazu erst recht nichts verraten.

In den nächsten Tagen wird es aber wohl ein paar Updates zu einigen der kommenden Projekte geben und dafür brauchen wir dann die schicken Codenamen.

Moops Over and Out

Keine Kommentare: