Sonntag, 18. Januar 2009

Nominierung für die Hörspiel-Awards

Moops-Update:

Seit einiger Zeit werkeln wir ja neben der Arbeit an Romanen auch noch als Autoren für das junge Hörspiel-Label weirdoz* zusammen mit dem Verlagsleiter Martin und den beiden Sound-Assen Patricia und Udo von audionym sind da schon einige Titel herausgekommen, die uns gut gefallen haben. Insbesondere die Reihe zum Computerspiel Sacred 2 muss man da erwähnen.

Anscheinend gefällt die Reihe aber nicht nur uns, denn bei den diesjährigen Hörspiel-Awards sind die Titel und das Label doch glatt in ganzen 10 Kategorien nominiert worden! Hier die komplette Liste der Nominierungen:

Das Hörspiel Sacred – Der Schattenkrieger bzw. weirdoz* sind nominiert in folgenden Kategorien:

Beste Serie 2008 (Erwachsene):
Sacred – Der Schattenkrieger

Bestes Serienfolge 2008 (Erwachsene):
Sacred – 01 – Der Schattenkrieger

Bester Sprecher in einer Hauptrolle 2008:
Thomas Fritsch (u.a. als „Garlan“ in Sacred)

Beste Nebenrolle (männlich) 2008:
Michael Pan (als „Großinquisitor“ in Sacred)

Beste Nebenrolle (weiblich) 2008:
Annabelle Krieg (als „Leandra“ in Sacred)

Beste(r) Erzähler/in 2008:
Helmut Krauss

Beste Regie 2008:
Patricia Nigiani (Sacred)

Cover des Jahres 2008:
Sacred – 02 – (weirdoz)

Bester Hörspiel-Musiker 2008:
Blind Guardian (Sacred)

Bestes Hörspiellabel 2008:
weirdoz

Wer also mal reingehört hat und wem die Reihe gefallen hat, der ist natürlich herzlich eingeladen seine Stimme abzugeben. Wir würden uns auf jeden Fall freuen!

Moops Over and Out

Keine Kommentare: